Daytrip to Burano

DSC_0632

Wie ja bereits berichtet, habe ich die vorletzte Woche mit meiner Schwester in Venedig verbracht. An unserem vierten Tag hatten wir uns einen Ausflug nach Burano vorgenommen.

Ausflugsboote bieten an jeder Ecke Fahrten nach Murano und Burano an, die kleinen Nachbarinseln Venedigs. Man kann sich aber auch „auf eigene Faust“ auf den Weg dorthin machen und einfach die (deutlich günstigeren) öffentlichen Verkehrsmitteln (Wasserbus) nutzen. Es gibt eine Haltestelle an der Fondamente Nove, gegenüber der Friedhofsinsel San Michele.  🚤

Wir haben einige Stunden auf der Insel verbracht. Es gibt einige kleine Restaurants und Gelateria`s 🍦🍦🍦. Das besondere an Burano ist, das jedes Haus in einer anderen bunten Farbe gestrichen ist. Der Legende nach dienten die bunten Farben den Fischern zur Orientierung bei Nebel, oder um nach einer durchzechten Nacht ihr Haus wieder zu finden..

DSC_0629

DSC_0692

DSC_0774

DSC_0788

DSC_0792

DSC_0816

DSC_0804

Advertisements

Ein Gedanke zu “Daytrip to Burano

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s